Concept Store in Hiddenhausen

Cube Acid 29

Cube Acid 29

Der Name dieses Modells kommt nicht von ungefähr

Denn mit unserem Acid Hardtail löst sich so manche herausfordernde Trailpassage schneller in Wohlgefallen auf, als man vermuten würde. Mit seinem hochwertigen Rahmen in 27.5" oder 29", je nach Rahmengröße, dem ausgewogenen und gutmütigen Handling und der performanceoptimierten Ausstattung bleiben kaum mehr Wünsche offen. Und richtig Spaß macht unser Acid auch!

RH: 17 Zoll Grey / Flashred
Nicht lieferbar
999,00€*
RH: 19 Zoll Grey / Flashred
DE: 7-10 Tage, EU: 8-14 Tage
999,00€*
RH: 21 Zoll Grey / Flashred
DE: 7-10 Tage, EU: 8-14 Tage
999,00€*
RH: 23 Zoll Grey / Flashred
Nicht lieferbar
999,00€*

UVP 999,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Die gewünschte Ausführung ist nicht vorrätig?

Gern bieten wir Ihnen eine persönliche und individuelle Beratung vor Ort und bestellen gemeinsam mit Ihnen die passende Ausführung!

Termin vereinbaren

Rahmen:

Die Technologien entwickeln sich immer weiter. Mit dem 6061 Alu Lite Rahmen mit mechanisch umgeformtem Unter- und Oberrohr, innenverlegten Zügen und edlen Details, wie die im Hinterbau integrierte Disc-Aufnahme, ist das Acid voll auf der Höhe der Zeit. Die überarbeitete Agile Ride Geometrie verleiht dem Acid sein viel gelobtes, sportlich ausgewogenes Handling, mit dem man auf dem Trail auch mal richtig Gas geben kann. Der Rahmen ist speziell für den Einsatz von Scheibenbremsen optimiert und mit der mehrschichtigen Nasslackoberfläche sehr unempfindlich.

Ausstattung:

Top-Funktion und einen Hauch Exklusivität bietet die superbe Manitou M30 Air Luftfedergabel mit 100mm Federweg und Lenker-Lockout. Diese spart durch ihren in dieser Preisklasse noch außergewöhnlichen Alu-Schaft zudem richtig Gewicht. Der 3x10 Shimano Deore Antrieb mit der kompakten Kurbel (40x30x22T) und einem Direct-Mount XT Schaltwerk ist nicht minder hochwertig und erlaubt knackige Schaltvorgänge selbst unter Last. Die hydraulische Shimano BR-M615 Scheibenbremse mit Servo-Wave Technologie verzögert zuverlässig und ist mit einer 180mm Scheibe vorne sogar für epische Abfahrten gerüstet. Am hochwertigen CUBE Cockpit sorgt Shimanos I-Spec für eine optimale Integration der Schalt- und Bremskomponenten.

Modelljahr 2016
Rahmen Aluminium Lite, AMF, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready
Gabel Manitout M30 Air, Remote Lockout, 100mm
Schaltung Shimano XT, RD-M781-DSGSL, Shadow, Direct Mount, 10-Speed
Schalthebel Shimano Deore SL-M610-I, Direct Attach
Umwerfer Shimano Deore FD-M611 Downswing, 31.8mm
Bremse Shimano Deore BR-M615, Hydr. Disc Brake (180/160)
Sattel CUBE Active 1.1
Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
Sattelklemmung CUBE Varioclose, 31.8mm
Lenker CUBE Rise Trail Bar, 700mm
Vorbau CUBE Performance Stem, 31.8mm
Griffe CUBE Performance Grip
Steuersatz FSA No.10, Semi-Integrated
Laufradgröße 29 Zoll
Felgen CUBE ZX24
Reifen Schwalbe Smart Sam, Active, 2.25"
Naben Shimano SLX Disc HB-M675 Centerlock
Pedale CUBE PP MTB
Kurbelsatz Shimano Deore FC-M612, 40x30x22T, 175mm
Zahnkränze Shimano CS-HG50, 11-36
Kette Shimano CN-HG54
Gewicht 12.6 kg
Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung per PayPal

Zahlung per PayPal

Online kaufen und einfach bezahlen mit PayPal

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €30,00
Versandkosten Europa: €60,00
Aufpreis Inseln: €15,00
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 7 bis 10 Tage
Innerhalb EU: 8 bis 14 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 20 bis 60 Tage
Innerhalb EU: 30 bis 60 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.